Frauen Union Nordbaden

 

Der neueste Infobrief der FU Nordbaden

» FU-Infobrief 12/2015

 

Über das Projekt „Frauen im Fokus“


Mit diesem Projekt hat die CDU etwas ganz Neues und Besonderes begonnen: Eine landesweite Dialog orientierte Befragung von Frauen und Männern, bei der die Partei zunächst einmal hingehört hat, um die Wünsche, Anregungen, aber auch die Kritik gegenüber unserer Partei in Erfahrung zu bringen. Keine andere Partei hat so aussagekräftiges Zahlenmaterial zur Verfügung wie wir.

Wir haben gefragt: Was erwarten die Bürger, was erwarten vor allem auch die Frauen im Land von der CDU? 3.000 Bürgerinnen und Bürger haben sich landesweit beteiligt und ihre Antworten konnten in die wissenschaftliche Auswertung einfließen.

Die Ergebnisse sind hoch interessant und beschreiben den Arbeitsauftrag für die innerparteiliche Diskussion: In wichtigen Politikfeldern wird uns nicht mehr zugetraut, die besten Lösungen anzubieten - hier müssen wir unsere Kompetenzen deutlicher machen. Darüber hinaus bekamen wir von Menschen innerhalb der Partei zahlreiche engagierte Hinweise, wie wir die Parteiarbeit attraktiver gestalten können – für Frauen und für Seiteneinsteiger. Wie geht es weiter mit „Frauen im Fokus“? Wir haben konkrete Handlungsempfehlungen aus den Ergebnissen formuliert, mit deren Umsetzung schon begonnen wurde. Als Beispiel sei eine „CDU-Akademie“ genannt. Sie soll sich ganz gezielt darum kümmern, Frauen auf Kandidaturen vorzubereiten – sei es innerhalb der Partei oder etwa auf Gemeinderatslisten.

Nur gemeinsam können wir Veränderungen bewirken. Aber auch zahlreiche Mitglieder haben mit kleinen und großen Spenden geholfen, dieses Projekt zu ermöglichen. Dafür unseren ganz herzlichen Dank!

Wir freuen uns sehr, dass das wichtige Thema „Frauen im Fokus“ so großen Anklang findet und nun aktiv in die Umsetzungsphase der Handlungsvorschläge eintritt. Gemeinsam können wir zeigen, welches Potenzial in der mitgliederstärksten Partei Baden-Württembergs steckt!

Weitere Informationen über „Frauen im Fokus“ finden Sie unter:

www.cdu-bw.de/go/frauen-im-fokus.html

Bereits jetzt bestehen einige interessante Angebote zur politischen Weiterbildung speziell für Frauen:

Das Frauenkolleg der Konrad-Adenauer-Stiftung www.kas.de/wf/de/21.117

Auf der Seite der Landeszentrale für politische Bildung finden Sie unter dem Unterpunkt „Frauenpolitik“ ebenfalls interessante Veranstaltungen und Publikationen, z.B. Seminare für Frauen in der Kommunalpolitik:www.lpb-bw.de

 

Aktuelle Info-Briefe der Frauen Union


Als Frauen-Union Vorsitzende des Bezirks Nordbaden möchte ich Sie noch auf die Infobriefe der Frauen-Union hinweisen. Hier finden Sie aktuelle frauenpolitische Themen.

» FU-Infobrief 12/2015

» FU-Infobrief 09/2015

» FU-Infobrief 06/2015